You are hereBlogs / Daniel's blog / Reims

Reims


By Daniel - Posted on 29 April 2011

Diese Woche haben wir ja noch Frühlingsferien und das wird für einige Tagestouren genutzt. Am 27. April war (endlich) Reims dran. Gutes Timing mal wieder wie sich am Tag darauf herausgestellt hat.. Der 27. war der letzte sonnige Tag der Woche - Ich liebe dieses Jahresabo :)

Die historischbedeutende Stadt ist etwa 2 Stunden Autofahrt von Compiègne entfernt und sehr wohl eine Reise wert. Besonders die Kathedrale ist sehr beeindruckend!

Von außen haben mich besonders die riesigen Statuen beeindruckt.. 2x so groß wie ein normaler Mensch!

Dies konnte man im Museum nebenan auch von nah betrachten

Sonst gab es in Reims einiges zum 2. Weltkrieg zu sehen. Hier hat nämlich Deutschland die bedingungslose Kapitulation, im damaligen Hauptquartier von General Eisenhower (ja, der spätere Präsident der USA), unterschrieben. Auch das Versöhnungstreffen zwischen Präsident Charles de Gaulle und Konrad Adenauer fand in Reims statt. Man findet also zahlreiche Monumente, Mahnmale und Statuen in der Stadt.

Die Tour hat sich auf jeden Fall gelohnt! Reims würde ich jedem für eine Tagestour weiterempfehlen. Schöne Stadt.

Ja, vor 25 Jahren waren deine Eltern auch in Reims und fanden diese Kathedrale sehr riesig und toll.

Das mit der Kapitulation haben wir nicht gewußt, so lernt man immer noch dazu.

Weiter alles Gute für eurer Jahrsabo, schönes Wetter!!!

 

Yeah! Ich find euer Jahresabo voll tollig ^^ Und sooo viele Kathedralen! Ich hoffe, dir geht's fein!

Syndicate content